Tommys-Jetski-Vermietung
  AGB
 
 Vermietungsbedingungen Tommys-Jetski-vermietung 
1. Die Fahrzeuge sind nur Haftpflicht versichert, es besteht jedoch keine Kaskoversicherung! 
2. Der Fahrer fährt immer auf eigene Verantwortung - es können keine wie immer gearteten Schadenersatzforderungen an den Vermieter gestellt werden. 
3. Der Mieter bestätigt mit seiner Unterschrift einen geeigneten Motorbootführerschein (Binnen) zu besitzen oder es ist ein Patentbesitzer mit an Bord zu nehmen (Beifahrer). 
4. Es ist immer innerhalb der vorgegebene Jetskistrecke zu fahren (Bojenmarkierungen Rot und Grün). Um 19.00 Uhr ist Ende der offiziellen Verleihzeit. 
5. Eventuelle Strafen durch die Wasserpolizei oder sonstigen Behörden sind allein vom Fahrer zu tragen! 
6. Es ist unbedingt Rücksicht auf andere Wassersportteilnehmer (Schwimmer, Fischer, Ruderboote, Motorboote etc.) zu nehmen! 
7. Es darf nie in Ufernähe gefahren werden! (Abstand zum Ufer min. 20 Meter aufgrund seichter Stellen!). Auch von der Groß Schifffahrt ist Abstand zu halten! (Wellenschlag & Sogwirkung) 
8. Es ist geeignete Bekleidung wie Neopren Anzug und Schwimmweste zu tragen - die Notaus-Reissleine muss am Handgelenk oder Weste befestigt werden. 
9. An- und Ablege Manöver sind im Schritttempo zu fahren - ACHTUNG: Die Jetskis sind nur bei laufendem Motor lenkbar (Strahldüse) - im Uferbereich können durch frühes Gasgeben Steine von der Jetpumpe angesaugt werden -Jetpumpenschaden! 
10. Bei Nicht-Befolgung der obigen Regeln, kann der Teilnehmer unverzüglich von der Teilnahme ausgeschlossen werden und es handelt sich ausschliesslich um Jux und Spassfahrten! Es besteht absolutes Alkohol und Medikamenten/Drogenverbot! 
11. Das Mietentgelt schließt Fahrzeug,Treibstoff, Bekleidung und Einführungsrunde mit ein. 
12. Verursachte Schäden an Fahrzeugen sind allein vom Mieter zu tragen! 
13. Den Anweisungen des Einweisers und Mitarbeiter von Tommys-Jetski-Vermietung ist unbedingt Folge zu leisten.
 
  Heute waren schon 18 Besucher (53 Hits) hier!